Karin EMESZ

Rechtsanwältin - Fachanwältin für Erbrecht

Persönliche Worte


Auf meinen Vorträgen gebe ich meinen Zuhörern immer folgendes mit auf den Weg:

„Eltern sollten sich nicht nur zu Lebzeiten um ihre Kinder zu kümmern, sondern ihre Aufgabe ist es auch, durch sinnvolle Testamentsgestaltung Streit in der nächsten Generation zu vermeiden.“

  • Erbengemeinschaft
  • Erbrecht und lebzeitige Überlassungen 
  • Gestaltung von Testamenten, insbesondere gemeinschaftlichen Testamenten (Berliner Testament) 
  • Lebzeitige Schenkungen und Überlassungen
  • Mediation
  • Patientenverfügung
  • Pflichtteilsrecht
  • Schenkungs- und Erbschaftssteuer
  • Testamente
  • Testamentsvollstreckung
  • Unternehmensnachfolgeplanung
  • Vorsorgevollmacht

Telefon Sekretariat

08231/ 60 12 0

Email

info@bader-koe.de

Beruflicher Werdegang

  • Zulassung zum Rechtsanwalt im Jahr 2002
  • Zulassung zum Fachanwalt für Erbrecht als einer der ersten Augsburger Rechtsanwälte 2005
  • Langjährige Tätigkeit in einer großen Erbrechtskanzlei
  • bei Bader und Kollegen seit 2010
  • Weitere Qualifikationen: empfohlenes Mitglied des Instituts für Erbrecht, einem Zusammenschluss von Erbrechtsspezialisten, die national und international tätig sind
  • Externe Lehrkraft für Wirtschaft und Recht an gymnasialer Oberstufe
  • Externe Lehrkraft für Recht an der Landwirtschaftsschule Stadtbergen
  • Dozentin für die vhs Augsburg Land und Augsburg Stadt
  • Dozentin für die vhs Aichach/Friedberg
  • Dozentin bei Banken, Versicherungen und gemeinnützige Vereinigungen
  • Augsburger Allgemeine: 15.10.2013 „Nach dem Tod kommt es noch schlimmer“
  • Augsburger Allgemeine: 12.07.2019 „Sind Erbschaften gerecht oder nicht?“

Regelmäßige Vorträge im Bereich Erbrecht – siehe Vorträge

Bitte vereinbaren Sie einen Termin

Wir freuen uns auf Sie